Bergrettung Stanzach

Einsam, unberührt, Natur pur…
ein Paradies für Wanderer, Bergsteiger, Skitourengeher…
Das sind unsere Lechtaler und Allgäuer Berge!

Und wenn dann „das Unvorstellbare“ passiert? – Was jetzt?

Wo immer du auch Hilfe brauchst, wir holen dich `raus – auch aus schwierigem Gelände.
Dafür stehen 14 gut ausgebildete Bergretter freiwillig und ehrenamtlich in Stanzach und Umgebung zur Verfügung.

Wir lassen dich nicht im Stich!

Bergrettung Stanzach

Mannschaft

Vorstand der Bergrettung Stanzach

(v. l.n.r.) Wolfgang Bauer (Obmann), Erich Prantner (Obm-Stv), Wolfgang Lausecker, Peter Haider (Einsatz- u. Ausbildungsleiter), Andi Bauer (Kassier,Schriftführer), Karlheinz Köpfle (SAN-Wart).

Titelbild: Die Manschaft bei der Winterübung 2013 in Berwang

Wir begrüßen herzlich in unserer Runde

unsere neuen Anwärter:

Gabriel Friedle (Stanzach)

Michael Arzl (Weißenbach)

Alexander Markt (Weißenbach)

Anwärter, welche bereits die ersten Kursüberprüfungen absolviert haben und kurz vor der Ausbildung stehen:

Caroline Winkelamayr (Vorderhornbach)

Fabian Lausecker (Stanzach)

Dominik Friedl (Stanzach)

alle neuen Anwärter sind „volle motiviert“ und bei monatlichen Übungen fast immer dabei!

Sonja Singer, Veronika Kärle-Haid und Elias Kärle haben ihre Ausbildung abgeschlossen und sind nun „fertige Bergretter“, sie bringen viel know-how in unsere Mannschaft!

Einsatzgebiet

Unser Einsatzgebiet umschließt die Ortschaften Stanzach, Vorderhornbach, Hinterhornbach, Forchach, Elmen, Martinau sowie das zum Ortsgebiet Stanzach gehörende Almdorf Fallerschein.